Monthly Archives: November 2015

Dreifach-Sieg für die Herren I gg. den TV Niederviehbach

Dreifach-Sieg?!? Gg. einen Gegner? Wie geht das denn? Ganz einfach: Zu aller Erst stand einmal das Auswärtsspiel beim TV Niederviehbach an, zu dem die Herren I nahezu in Bestbesetzung antreten konnten. Nach einem etwas verhaltenen Start in den ersten Satz, bei dem man merkte, dass Niederviehbach durch das erste Spiel des Tages bereits warmgespielt war,

Continue Reading →

Licht und Schatten bei den Damen

Die Damen können dieses Wochenende leider nicht so erfolgreich aus dem Spieltag gehen wie sonst: Mit einem 3:0 Sieg gegen Schwabing und einer 3:0 Niederlage gegen die Hallbergmooser können sie leider nur 3 Punkte an diesem Spieltag mit nach Hause nehmen. Doch immer noch halten sie sich wacker auf dem 2. Platz der Tabelle und

Continue Reading →

Herren II startet endlich durch und sichert sich am zweiten Heimspieltag 5 Punkte

Mit zwei Siegen am dritten Spieltag ist Herren II nun endlich in der Saison angekommen. Dank einer starken Annahme, Block-/Feldabwehr und viel Druck im Aufschlag und im Angriff gelang im ersten Spiel gegen Team München ein überzeugender 3:0 Sieg. Im zweiten Spiel gegen den SV Germering II konnte man über weite Strecken an die Leistung

Continue Reading →

Damen weiter auf der Erfolgsspur

Die Damen des SFH nehmen an ihrem dritten Spieltag gegen Wartenberg und Heimstätten schon wieder 6 Punkte mit nach Hause! Damit steigen sie wieder auf den zweiten Platz in der Tabelle, wobei zu erwähnen ist, dass die Erstplatzierten Freisinger bereits zwei Spieltage mehr auf dem Buckel haben. Nächstes Wochenende geht’s dann weiter gegen Hallbergmoos und

Continue Reading →

Herren II kommt erst langsam in Fahrt

Nach dem Saisonauftakt folgte für Herren 2 der erste Spieltag vor heimischem Publikum. Obwohl sich die Annahme im Vergleich zum erste Spieltag stark verbessert zeigte, ging das erste Spiel gegen den TSV Forstenried aufgrund zu vieler eigener Fehler im Aufschlag und zu wenig Druck im Angriff mit 1:3 verloren. Für etwas Wiedergutmachung sorgte dann wenigstens

Continue Reading →